StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza

Nach unten 
AutorNachricht
Steffi

avatar

Anzahl der Beiträge : 503
Alter : 33
Ort : Chemnitz/Sachsen
Anmeldedatum : 06.02.08

BeitragThema: Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza   Sa Mai 02, 2009 9:45 pm

Auch in Italien geht dieses Wochenende die Post ab. Dieses Mal ohne deutsche Beteiligung, aber zumindest mit deutschsprachiger.

René Mähr startet morgen bei der Stock 1000 von Platz 18.

In der Klasse Stock 600 geht Thomas Caiani (Kennt den eigentlich noch jemand???) von Platz 35 ins Rennen.

Shane Byrne sichterte sich bei den Superbikes die Poleposition.

Und bei den Supersport 600 sieht's folgendermaßen aus:
2 - Franco Battaini
15 - Simone Sanna
17 - Mirko Giansanti
23 - Vladimir Ivanov Crying or Very sad

Die vollständigen Trainingsergebnisse gibt's HIER.

Und morgen werden fleißig die Daumen gedrückt!!!

_________________
schweden-norwegen-finnland.jpg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://punky.magix.net
Normi



Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 03.03.09

BeitragThema: Re: Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza   Sa Mai 02, 2009 11:09 pm

Also... beim Betrachten der Ergebnislisten versteh ich mal wieder Einiges nicht...

Alstare fährt bei den Superbikes nicht mit, weil sie nicht die Reifen aus der WSBK von Pirelli bekommen, Shane Byrne nutzt aber die Gelegeheit, liegt vielleicht auch an seinen italienischen Sponsoren. Soweit so gut, mal sehen ob's was bringt. Komisch: in der österreichischen Getränkezeitschrift war zu lesen, dass Gregorio Lavilla beim Guandalini Team in der italienischen Meisterschaft fährt. In den Ergebnissen steht davon nix.

Außerdem verstehe ich die Logik der WSBK-WM bzw. der Supportklassen, was Vorteile bei der Streckenkenntnis nicht. Letztes Jahr in Le Mans durften eine Handvoll Fahrer in der SSP-WM nicht starten, weil sie bei den 24 Stunden während der Saison gefahren waren. Zwar auf ganz anderen Motorrädern, aber das spielte keine Rolle, sie durften nicht fahren. Wenn man sich jetzt mal das Feld der Superstock und Supersport Klassen mal so anschaut: Pirro, Corti, Fores, Napoleone, Ortega, Mähr, Sandi, F. Biaggi usw. ... die fahren eine Woche vorher mit exakt ihren Motorrädern auf derselben Strecke. Das muss man nicht verstehen... offenbar sieht man das in Italien mal wieder nicht ganz so eng mit den eigenen (sinnlosen) Regeln oder man hat sie abgeschafft? Wer weiß das schon... Rolling Eyes

Aber nochmal was Generelles zum Termin: die italiener bekommen das mit dem Termin wunderbar hin, eine Woche vor dem WM-Lauf findet das Rennen zur nationalen Meisterschaft statt. Damit schafft man den Einheimischen eine gute Basis bei eventuellen Wildcard-Einsätzen gut auszusehen und man lockt einige Stars aus der WM in die eigene Meisterschaft. Warum bekommt man das bei der IDM nicht gebacken, die Termine so zu legen? Der WM Lauf der Superbikes in Assen ist im April, der GP im Juni und die IDM ist im August in Assen. Vorteil = null. Meiner Meinung nach sinnfrei. Mit dem Nürburgring IDM Mai/ SBK September ist die Sache ähnlich. Da dürfte man nicht mehr viel Vergleichsmöglichkeiten haben. Einzig bei den Auftritten am Sachsenring kann man vielleicht noch was nutzen, da sind ja "nur" 4 Wochen zwischen IDM und GP.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Steffi

avatar

Anzahl der Beiträge : 503
Alter : 33
Ort : Chemnitz/Sachsen
Anmeldedatum : 06.02.08

BeitragThema: Re: Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza   So Mai 03, 2009 8:37 pm

Tja Normi, was soll man dazu noch sagen??? Du hast vollkommen recht - MAN MUSS ES NICHT VERSTEHEN!!! Keiner von den Jungs würde das Risiko eingehen, nächstes Wochenende vom Rennen ausgeschlossen zu werden. Es wird also irgendwo ein "Schlupfloch" geben...

Warum es bei den Italiener mit der Terminlegung besser klappt als in Deutschland liegt mit Sicherheit auch daran, dass bei denen der Motorradsport einen anderen Stellenwert hat. Die "züchten" ja praktisch ihren Nachwuchs heran und haben ihre Chance erkannt, Weltmeisterteams durch günstige Termine zur nationalen Meisterschaft zu locken und damit auf die jungen Talente aufmerksam zu machen. In Deutschland ist doch gerade der nationale Motorradsport eher eine Randsportart und wird halt grade mal "dazwischengequetscht", wenn ein Termin frei ist...

Nun aber zu den Rennergebnissen:

STK 1000 - Mähr auf 15
STK 600 - Caiani auf 14 - nicht schlecht bei dem Startplatz
SBK - Shane Byrne sehr deutlich auf 1
SSP 600 - Sanna 2, Battaini 4, Giansanti 14, Ivanov nicht gestartet

Erstaunlich sind die vielen Ausfälle in allen Klassen... Naja, am 7. Juni geht's weiter! Very Happy

_________________
schweden-norwegen-finnland.jpg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://punky.magix.net
Checky7

avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Ort : Wild Wild West
Anmeldedatum : 06.02.08

BeitragThema: Re: Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza   So Mai 03, 2009 9:18 pm

In Deutschland ist es ja auch schon vorgekommen, dass die IDM auf dem einzigen GP Kurs überhaupt nicht fahren konnte! vordiewandrenn
Da sind die "nur" 4 Wochen schon ein Fortschritt. deutschlandfahne
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.checa-carrera.de
Steffi

avatar

Anzahl der Beiträge : 503
Alter : 33
Ort : Chemnitz/Sachsen
Anmeldedatum : 06.02.08

BeitragThema: Re: Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza   Mo Mai 04, 2009 9:36 pm

Aber die schlauen Sachsen haben sich was einfallen lassen und sind ins nahegelegene Most umgesiedelt. Da ist ein Abenteuerurlaub im Winter in Sibirien ein Scheißdreck dagegen!!! Very Happy Very Happy Very Happy

_________________
schweden-norwegen-finnland.jpg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://punky.magix.net
dirk

avatar

Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 54
Ort : Sindelfingen BW
Anmeldedatum : 05.02.08

BeitragThema: Re: Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza   Mo Mai 04, 2009 9:59 pm

Steffi schrieb:
Tja Normi, was soll man dazu noch sagen??? Du hast vollkommen recht - MAN MUSS ES NICHT VERSTEHEN!!! Keiner von den Jungs würde das Risiko eingehen, nächstes Wochenende vom Rennen ausgeschlossen zu werden. Es wird also irgendwo ein "Schlupfloch" geben...



Die Jungs die in Monza gestartet sind haben Monza als Teststrecke für 2009 fest angegeben, sonst dürften sie
diese Woche in Monza nicht starten.
Ob es sonstige Schlupflöcher im Reglement gibt glaube ich nicht.
Der Max #76 zum Beispiel wäre auch Startberechtigt gewesen.

Dirk

_________________
Tipp SBK WM Imola nicht vergessen!!!!!
The rocker http://www.lucascassa.com
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Normi



Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 03.03.09

BeitragThema: Re: Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza   Mo Mai 04, 2009 11:24 pm

So... ich hab' mich belesen... Very Happy

Jedes SBK Team muss genau eine Teststrecke angeben. Also ist das im Fall von Ducati, Yamaha, Suzuki und BMW wohl Monza, dort war man ja schon vor ein paar Wochen testen. Da darf dann soviel gefahren werden wie man will bis 6 Tage vor dem eigentlichen Rennen.

Vor der Saison darf man auch auf allen Strecken testen, erst nach dem ersten Event gilt das Testverbot. Auf Strecken, auf denen die Rennen bereits stattfanden, darf auch frei getestet werden.

Komischerweise gilt somit das nicht für die Supportklassen... warum zum Geier durften dann einige Fahrer letztes Jahr in Le Mans nicht starten? Hat man da was geändert? Wie auch immer...

Angeblich wollte man bei Alstare ja sogar mit beiden Superbike Fahrern teilnehmen. Aber das soll an den Reifen gescheitert sein, da Pirelli nicht die aus der SBK-WM liefern wollte. Bei Corti in der Superstock-Klasse gab's keine Probleme... Rolling Eyes

Mal sehen, was Byrne der Test bringt. Im Qualifying war er jedenfalls nicht gerade schnell unterwegs. Seine Zeit hätte letztes Jahr nur für Platz 15 und damit gerade so für die Superpole gereicht. Spies war beim Test zu Ostern 1,5 Sekunden schneller. Naja... dauert ja nicht mehr lang... Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza   

Nach oben Nach unten
 
Italienische Meisterschaft - Lauf 2 Monza
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» PITT-Force Athlet neuer deutscher Meister!
» Tierrechtslauf 15.06. in Braunschweig mit Vegan Strength
» Barefoot-Running
» GNBF Int. Deutsche Meisterschaft, Floeys Teilnahme und das drumherum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Jester's Pitstop :: Internationale Rennserien-
Gehe zu: